HomeShopBIM BasicsBasiswissen zu Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA)

Basiswissen zu Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA)

Basiswissen zu Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA)

19,80

Das Buch aus der Reihe BIM Basics befasst sich mit Auftraggeber-Informationsanforderungen, die wesentlich für erfolgreiche BIM-Projekte sind. Ohne einen Standard für Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA) können diese jedoch sehr unterschiedlich ausfallen. Wir danken den Autorinnen Judith Krischler und Martina Mellenthin Filardo herzlich für ihre Arbeit, mit der sie maßgeblich zur Weiterentwicklung vieler BIM-Projekte beitragen.

Autoren: Martina Mellenthin Filardo und Judith Krischler
1. Auflage Oktober 2020
12,5 x 19 cm, broschiert, 72 Seiten

Buchhändler, Bibliotheken, Schulen, Studierende, Autoren und Abnehmer von mehr als 5 Exemplaren kontaktieren uns bitte unter folgender Adresse: bsdverlag@buildingsmart.de

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. a. Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Basiswissen zu Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA)

Auftraggeber-Informationsanforderungen, sogenannte AIA, spielen eine zentrale Rolle im Zuge der Digitalisierung im Bauwesen, da sie die Definition der Anforderungen an die Daten innerhalb eines Projektes verkörpern. Von der tatsächlichen Umsetzung von Building Information Modeling, kurz BIM-Methode, kann ohne AIA-Definitionen nicht die Rede sein.

Sehr oft werden AIA auf die Definition von Anwendungsfällen und BIM-Zielen reduziert. Aber was sollte sonst noch in einem solchen Dokument stehen? Was ist zu beachten? In diesem Buch geben die Autorinnen Martina Mellenthin Filardo und Judith Krischler einen Einblick in sowie Empfehlungen und Tipps für diese Dokumente.

Zusätzliche Information

Größe n. a.
Ausführung

Beides (Buch & E-Book), Elektronische Ausgabe, Gebundene Ausgabe

Close